Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Impulse

zur Übersicht

Felix Daub

KLICKFILM GmbH

Semantic Media Web und Business Development – ein paar Cases

Vortrag zur Fachtagung, 26. September 2013

Semantic Web Technologien können intelligente und nutzerorientierte neue Funktionalitäten ermöglichen. Bis zur innovativen und skalierbaren Anwendung muss sich aber auch ein Bewusstsein im multimedialen Wertschöpfungsprozess entwickeln, der das Business Development etablierter Medienoperateure ordentlich herausfordert. KLICKFILM zeigt Anwendungsbeispiele aus seiner Praxis und will mit den Teilnehmern diskutieren, welche Schritte bei der Entwicklung neuer Geschäftsprozesse notwendig sind, um die Vision umfassend semantisch verarbeitbarer Inhalte zu erreichen.

 

Monetarisierung vom Multimedia-Inhalten mithilfe von Semantic Web Technologien

Vortrag zur Auftaktveranstaltung, 22. Oktober 2012

Um die Semantik von Multimedia-Inhalten besser zu verstehen und somit besser verarbeiten zu können, müssen Annotation-Tools konzipiert werden, die Semantic Web Technologien wie Ontologien und Linked Data sowie Crowdsourcing und maschinelles Lernen nutzen. Die daraus resultierenden semantischen Annotationen eröffnen neue Möglichkeiten wie Produkt-Empfehlungen und gezielte kontextbezogene Informationsverknüpfung. Das durch BMWi und FU Berlin geförderte Start-up KLICKFILM hat neue Verfahren für die Bewegtbildvermarktung entwickelt und zeigt Monetarisierungs-Alternativen zu störenden Werbepausen mithilfe der Semantic Web Technologien auf.

Präsentation ansehen (PDF)

Kurzbiografie

Felix Daub gründete zusammen mit Michael Bingel und Dr. Falko Daub die KLICKFILM GmbH aus gleichnamigem Forschungsprojekt an der FU Berlin. KLICKFILM ermöglicht objektbezogene bzw. kontextuelle Informationsverknüpfung in Videos und ist als nutzerorientiertes Vermarktungssystem für alle Medienkanäle von Web bis TV konzipiert. Die grundlegenden Verfahren wurden durch KLICKFILM 2011 international patentiert.

Für seine Arbeit an KLICKFILM wurde Felix Daub mehrfach ausgezeichnet. Bereits als Jugendlicher jobbte er bei Film- und TV-Produktionen und ist seitdem überzeugt, dass sich die aufwendige Inhalteproduktion auch im Netz auszahlen muss. Mit den Teilnehmern des Forums will er insbesondere über die Frage diskutieren, welchen Beitrag Semantic Web Technologien dabei leisten können.

Felix Daub gehört zum Organisationskomitee des Innovationsforums Semantic Media Web.