Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Impulse

zur Übersicht

Dr. Matthias Flügge

Kompetenzzentrum für eGovernment am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS)
Stellvertr. Leiter

Cloud-basierter Marktplatz für Dienste aus Verwaltung und Wirtschaft – goBerlin

Der Vortrag präsentiert das Vorhaben "goBerlin", in dem ein Cloud-basierter Marktplatz für vertrauenswürdige Dienste aus Wirtschaft und Verwaltung entsteht. Im Sinne des Open Government Gedankens bietet der Marktplatz Raum für neue Formen der Kooperation zwischen dem öffentlichen Sektor und Unternehmen und bildet die Grundlage für die Entwicklung neuer Online-Services für die Bürger. Das goBerlin Vorhaben ist ein Gewinner des bundesweiten "Trusted Cloud"-Wettbewerbs und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

 

Open Government, Semantische Technologien
und die Medienbranche – Querbezüge

Der Impulsvortrag geht anhand konkreter Beispiele auf die Grundpfeiler des Open-Government-Gedankens - Transparenz, Partizipation, Kollaboration – ein, und zeigt in diesem Zusammenhang schlaglichtartig Mehrwerte durch die Nutzung semantischer Technologien sowie Chancen für die Medienbranche auf.

Kurzbiografie

Dr. Matthias Flügge ist stellvertretender Leiter des Kompetenzzentrums für eGovernment am Fraunhofer-Institut FOKUS. Dort leitet er die Forschungsgruppe "Open Service Engineering", die sich mit dienstorientierten Architekturen, offenen Standards und Cloud Computing – insbesondere im Anwendungsfeld Open Government – beschäftigt.