Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Impulse

zur Übersicht

Dr.-Ing Frauke Weichhardt

Semantisch angereicherte Prozessmodelle als Navigationsinstrumente im Wissensraum

Modelle für Geschäftsprozesse werden heute aus verschiedenen Gründen erstellt. Einer dieser Gründe ist die Schaffung von Transparenz und Verständnis für die in einer Organisation zu bearbeitenden Aufgaben und den zugehörigen Verantwortlichkeiten. Über eine semantische Anreicherung der Prozessmodelle und die Auswertung von Kontextinformationen zu einzelnen Prozess-Schritten können Suchvorgänge unter anderem auch in wissensintensiven Prozessen wesentlich besser unterstützt werden. Gleichzeitig dient das Prozessmodell als effektives Instrument zur Navigation durch den Wissensraum, wenn es entsprechend gestaltet ist.

Kurzbiografie

*1963 in Berlin

Ausbildung:

  • Studium Wirtschaftsingenieurwesen TU Berlin
  • Promotion TU Berlin Dr.-Ing.
     

Berufstätigkeit:

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin TU Berlin
  • Bereichsleiterin UBIS GmbH und proubis GmbH für Prozessmodellierung und Werkzeuge
  • Knowledge Managerin Siemens Financial Services GmbH
     

Aktuell:

  • Geschäftsführende Gesellschafterin Semtation GmbH
  • Vorstandsmitglied im Verband der Wirtschaftsingenieure Deutschlands VWI e.V.
     

Inhalte:

  • Beschäftigung mit dem Thema Prozessmodellierung seit 1989 im Rahmen der beruflichen Tätigkeit sowie im Rahmen der Promotion
  • Beschäftigung mit semantischen Technologien seit 2000 im Rahmen von Forschungsprojekten sowie mit deren Einsatz in eigenen   Produkten und Vorgehensweisen