Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Impulse

zur Übersicht

Clemens Weins

Cocomore AG

ITS 2.0 Metadaten für CMS basierte Inhaltserstellung und Übersetzung mit dem Cocomore Translation Hub

Ein selten diskutiertes Anwendungsszenario von Metadaten ist die Erstellung mehrsprachiger Inhalte. Dies ist ein komplexer Prozess, bei dem Systeme zur Inhaltserstellung (CMS) und Übersetzung (TMS = Translation Management Systeme) teilweise über Organisationsgrenzen hinweg miteinander verknüpft werden müssen. Metadaten können helfen diese Integration zu erleichtern, die Übersetzungsqualität zu erhöhen und letztlich Kosten zu senken. Cocomore hat maßgeblich bei der Entwicklung des zukünftigen W3C Standards Internationalization Tag Set (ITS) 2.0 mitgewirkt. ITS  2.0 stellt zentrale Metadaten für die mehrsprachige Inhaltserstellung bereit. Der Cocomore-Translation-Hub erlaubt unter Nutzung von eigens erstellten Drupal Open Source Komponenten eine ITS 2.0 gestützte Koordinierung von Übersetzungsprojekten. Als Referenzfall für den Mehrwert von ITS 2.0 dient ein Übersetzungsprojekt mit dem VDMA Verlag.

Kurzbiografie

Clemens Weins arbeitet derzeit als Manager Business Development im Bereich IT bei der Cocomore AG. Als Informationswissenschaftler aus Saarbrücken arbeitete er zuvor als Leiter der Unternehmenskommunikation im Projektbüro des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz in Berlin. Zudem ist Clemens Weins ehrenamtlicher Verbandssprecher der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen (DGI).