Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Impulse

zur Übersicht

John H. Weitzmann

iRights.Law

Lösungen für linguistische Ressourcen im Web – META-NET und META-SHARE

[in Zusammenarbeit mit Dr. Georg Rehm]

Die Präsentation gibt zunächst einen Überblick über die EU-geförderte Initiative META-NET, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die technologischen Grundlagen der mehrsprachigen europäischen Informationsgesellschaft zu legen. Ein Teilprojekt von META-NET beschäftigt sich mit der Entwicklung einer verteilten Infrastruktur für linguistische, computerlinguistische und sprachtechnologische Datensammlungen. Aktuelle Verfahren zur Be- und Verarbeitung natürlicher Sprache benötigen derartige sehr große Datenmengen u.a. für maschinelle Lernverfahren. Ziel dieser Infrastruktur namens META-SHARE ist es, eine zentrale Plattform für derartige Datensammlungen aufzubauen, so dass Doktoranden, Forschungseinrichtungen und spezialisierte Unternehmen diese finden und einsetzen können. Die Präsentation erläutert META-SHARE und geht insbesondere auf die zahlreichen rechtlichen Schwierigkeiten, Herausforderungen und die von uns erarbeiteten Lösungen ein.

Kurzbiografie

John H. Weitzmann ist stellvertretender Sprecher des Lenkungskreises. Er arbeitet als Rechtsanwalt bei iRights.Law und Journalist in Berlin. Seine Themenschwerpunkte dabei sind Urheber- und Medienrecht, insbesondere Rechtsfragen rund um Open Content. Seit 2006 ist er Legal Project Lead für Creative Commons Deutschland und ist Gründungsmitglied des Digitale Gesellschaft e.V.