Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Impulse

zur Übersicht

Kia Teymourian

Freie Universität Berlin

Was kann noch passieren? Semantische Analyse von Datenströmen in Unternehmen

Vortrag zum Statusmeeting vom 7. Oktober 2014

In diesem Vortrag berichten wir über innovative Konzepte für das semantische Mining von Patterns aus Unternehmensdatenströmen. In heutigen Unternehmen werden fast alle Aktivitäten elektronisch erfasst, sodass durch die Analyse der elektronischen Spuren wertvolles Wissen über die Echtzeit-Aktivitäten produziert werden kann. Ein intelligentes und wissensbasiertes System kann den innerbetrieblichen Datenfluss beobachten, die wiederkehrenden Muster erkennen, sodass sie für Erkennung von zukünftigen Ereignissen benutzt werden können.

Präsentation ansehen (PDF)

Kurzbiographie

Kia Teymourian ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Adrian Paschke in der Arbeitsgruppe Corporate Semantic Web an der Freien Universität Berlin und Nachwuchsforscher im BMBF-Projekt Corporate Smart Content.

Er studierte an der Technischen Universität Berlin Informatik mit den Schwerpunkten Datenbanken und Software Technologie. Nach dem Abschluss im Mai 2007 arbeitete er an der FU-Berlin als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in EU Forschungsprojekt TripCom, und beschäftigte sich mit der Forschungstheme der hoch skalierbare semantische Middleware.

Seit April 2009 ist er Mitglied der Nachwuchsforschergruppe Corporate Semantic Web der Freien Universität Berlin und beschäftigt sich mit der Anwendung von Semantic Web Techniken für Complex Event Processing und Event-basierte Systemen.

http://www.teymourian.de/