Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Impulse

zur Übersicht

Ass. jur. Holger Bogs

IBM Deutschland GmbH

IBM Watson - modularer Grundstock für Semantik-, AI- und Analyselösungen

Vortrag zur Fachtagung vom 11. Oktober 2016

IBM Watson verfügt über eine enorme Anwendungsbreite: Dokumente jedweder Art werden z.B. in den Bereichen Medizin, Rechtswesen & Strafverfolgung oder Verwaltung tiefgreifend analysiert. Entscheidungsvorschläge sowie die Präsentation automatisch erkannter Auffälligkeiten in großen Dokumentenmengen resultieren aus dem Einsatz von Watson. Ebenso spielt Watson für die Benutzerassistenz eine wichtige Rolle - etwa zur Beantwortung in natürlicher Sprache gestellter Fragen. IBM hat neben der englischen vor allem auch die deutsche Sprache im Blick. Die Watson Module werden sowohl Cloud-basiert als auch für lokale Serverinstallationen zu Verfügung gestellt. Der Vortrag gibt einen Einblick in interessante Watson-Anwendungen und in die Möglichkeiten, Watson in spezifische Lösungsentwicklungen einzubinden.

Präsentation ansehen (PDF)

---

Kontextanalyse in Gerichtsakten und juristischen Dokumenten

Vortrag zur Fachtagung vom 6. Oktober 2015

IBM ist ein wichtiger Softwarelieferant für die Justiz in Deutschland. In wenigen Jahren wird die elektronische Akte in allen deutschen Gerichten obligatorisch zum Alltag gehören. Kontextanalysen auf Basis semantischer Technologien bringen die Vorteile der Justizdigitalisierung in den Gerichtsalltag. IBM Watson hilft schon heute in Ermittlungsverfahren. Künftig werden Schriftsatzpassagen mit zusammen gehörendem Kontext automatisch zugeordnet. Einen ebenso nützlichen Beitrag werden kontextbasierte Textanalysen in der juristischen Fortbildung leisten. Die individualisierte digitale Fachzeitschrift stellt ein interessantes Anwendungsfeld dar, um jedem Richter die fachlich besonders relevanten neuen Entscheidungen und Aufsätze zu präsentieren. Aktendurchdringung und kontextbezogene Entscheidungsrecherche bieten kombiniert enorme Potenziale für die qualitativ hochwertige juristische Lösung in jedem einzelnen Fall.

Kurzbiographie

Assessor jur. Holger Bogs (*1972) ist seit dem Jahr 2012 in der IBM Deutschland GmbH mit dem Schwerpunkt Justiz-Innovationstechnologien tätig. Das Spektrum umfasst die sichere digitale Kommunikation in der Justiz, die elektronische Akte, semantische Textanalysen sowie Mobiltechnologien für papierlose Arbeitsabläufe. Zuvor war er seit dem Jahr 2000 mit diesen Themen bereits im Unternehmen AM-SoFT IT-Systeme tätig. Herr Bogs studierte Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin mit Schwerpunkt auf dem internationalen Privatrecht und der Rechtsvergleichung. Im juristischen Referendariat wandte er sich insbesondere dem Europarecht und dem Steuerrecht zu.

Assessor jur. Holger Bogs ist Mitglied im Xinnovations e.V. und wirkt insbesondere an juristischen Zukunftsthemen mit.